DMV 2-Takt Cup Moorgrund – 29.04.2018


Am Sonntag fand der 2. Lauf zum DMV 2-Takt Cup im thüringischen Moorgrund statt. Die Strecke war sehr kurz und schmal und es war schwierig Fahrer zu überholen. Lukas konnte sich in der Qualifikation in der letzten Runde noch auf den 4. Platz verbessern und Georg konnte 8. werden. Der Start zum ersten Lauf verlief für Georg und Lukas nicht optimal, aber beide konnten noch nach vorne fahren und sich die Plätze 7 (Lukas) und 10 (Georg) sichern. Im 2. Lauf stürzte Lukas bereits am Start und konnte noch auf Rang 9 nach vorne fahren. Georg erwischte einen besseren Start und wurde am Ende des Rennens 8.. Besonders die Bedingungen waren schwierig. Die Strecke war sehr staubig und die Sicht dadurch sehr schlecht. Auch die Temperaturen waren mit beinahe 30 Grad hoch. Dennoch hat es viel Spaß gemacht und der Verein hat sich sehr viel Mühe gegeben. Als nächstes geht es für Lukas am 1. Mai bereits nach Kamp-Lintfort zum 3. Lauf des DMV 2-Takt Cups. Georg muss ab dieser Woche für mehrere Wochen arbeitstechnisch ins Ausland und wird vermutlich erst Ende Juli wieder Rennen fahren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *